Eisspeedway WM-Finale in Berlin

Spannend wie noch nie war das Finale der Eisspeedway-WM am Wochenende auf
der Eisschnelllaufbahn von Berlin-Wilmersdorf. Sechs Fahrer hatten beste Chancen auf den Titel.
Mit nur einem Punkt Vorsprung liegt der junge russische Star Vitali Chomitsevich (65) vorn, gefolgt von seinen Landsleuten Juri Polikarpov (64) und
Nikolaj Krasnikov. Auf den Plätzen folgen der Finne Anti Aakko (60), Günter Bauer (58) aus Reit im Winkel sowie der Exweltmeister Alexander Balaschow (57) aus Russland.
Nach einem atemberaubenden Rennen, holte sich der Russe Nikolaj Krasnikov den WM-Titel.


video

Saisonstart 2010 bei Motobike Cottbus -- 10 jähriges Jubiläum --

am 03. April 2010 feiern wir zur Saisoneröffnung unser 10 jähriges Jubiläum
und ihr seit recht herzlich eingeladen.

Kommt vorbei und erlebt live Prüfstandsmessungen sowie unser neues
Rennstrecken Motorrad.

Natürlich findet auch wieder unsere jährliche Ausfahrt statt,
an der ihr gerne teilnehmen könnt.

Macht euch einen Eindruck von unseren
150 Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, sowie allen Neuheiten rund ums Motorrad.