Senior @ Work! 👌🏻





Volt, Watt, Ampere & Ohm .... ohne ihn gibt es keinen #strom😊

Gentlemens Club-Herrenabend

Es ist soweit- die limitierten Eintrittskarten für unseren Gentlemens Club-Herrenabend sind ab sofort erhältlich!
Freut Euch auf einen exklusiven Abend im kleinen Kreis!
Thomas Grabitz von dem Fachgeschäft CIGAR MALT 46 führt Euch in die Welt edler Whisky und Zigarren.
Dirk Wölm von der ESSCOBAR erfreut eure Gaumen mit kleinen Köstlichkeiten.
Für einen besonderes Highlight sorgt Burlesque Tänzerin KIKI LA BISE .


Einlass nur für Herren – Kleidung entsprechend dem Anlass.
Vorbestellung zwingend erforderlich.
Klick hier auf den Link um Dir eine der begehrten Eintrittskarten zu sichern und um weitere Details zu erfahren.
http://www.mbc-racing-shop.de/artikel.php?id=25080

22. Bike & Rock Festival Limberg

Das wird schön, da sollten wir hin gehen😉.....


startet die Motoren und ab nach Limberg!🏍💨

Platz 2 !!!👏 WAHNSINN!!👍👌

Und das mit nur 39 Sekunden Rückstand bei 6 Stunden Renndistanz auf P1!
Das Team MBC-Racing fährt in der Klasse 4 beim 3. Lauf des Deutscher Langstrecken Cup - DLC im Autodrom Most auf den 2. Platz in der "Männerklasse" mit nur einem Motorrad- klassische Endurance.
Die Umstände vorab waren eigentlich mehr als schlecht.

Alle Fahrer verhindert, verletzt oder zumindest gehandicapt, suchten wir letzte Woche mal schnell einen Ersatzfahrer mit B-Lizenz vom DMSB für Most und Folgeaufgaben.😎 
Ein neues Teammitglied! 
Letztendlich, nach langem überlegen und über 50 Bewerbungen haben wir uns dafür entschieden einen weiteren Fahrer aufzustellen.
Wir dürfen vorstellen: 
Peter Hünlich Willkommen!
Er war am Wochenende zum Autodrom Most gereist um das Team und die Gegebenheiten unsere BMW S1000RR kennenzulernen.
Peter Hünlich war bereits als 2. Fahrer neben Daniel Sagan gesetzt. 
Nach ein paar Theoriestunden zur Streckenkunde und der Funktionsweise von Nr. 1, musste Peter Hünlich zeigen, wofür er sich beworben hatte. Fazit: PASST.

Schnell fahren können viele, über eine Stunde ganz schnell fahren, das ist die Aufgabe ;).
Wenn alle Formalitäten geklärt sind, wird er bei den noch anstehenden Läufen zum Einsatz kommen. Wir freuen uns jetzt schon...

Langstreckenrennen ist Teamsport! 
Ohne die Leistung eines jeden Einzelnen ist das Team nicht konkurrenzfähig! 
So muss erwähnt werden, was Tor Sten, unser Mann für das Motorrad, wieder geleistet hat.
Daniel Sagan ging bei strömenden Regen ins Qualifying und sorgte mit einer 2:01 und derzeitigem P7 kurzzeitig für Glücksgefühle. Leider schmiss ihn Nr. 1 nach 7 Runden ab und musste wieder gerichtet werden. Hier kam Torsten ins Spiel. Er bog die BMW S1000RR innerhalb kürzester Zeit wieder gerade, so dass Hünlich noch 15 von den insgesamt 60 Minuten blieben, um das Qualifying fortzusetzen. Obwohl es aufhörte zu regnen und die Strecke langsam abtrocknete, konnten wir die Zeit nicht mehr verbessern, dass letztendlich Startplatz 25 von 45 bei raus kam.

Der Teamchef Gregor Haas nahm es gelassen. 
"Endurance-Rennen sind keine Sprintrennen", 
schrieb er der Box und glänzte weiter mit Abwesenheit ;-)!

Das Rennen:
Zum Start wurde aus strategischen Gründen Peter Hünlich verpflichtet. Der machte einen Top Job und kam nach der ersten Runde als 18. vorbei. 7 Stopps, 6h und 187 Runden später war es dann Quasi wie in Runde eins. Die #911 überquerte als 18. die Ziellinie. Platz 2 in der Klasse 4, 
mit nur 39 Sekunden hinter dem Sieger Endurance Suzuki Siegen. Glückwunsch dahin!

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen!
Am 02.07.2017 geht es zum 4. Lauf nach Motorsport Arena Oschersleben..

kleine Anmerkung:
P 25 beim Start, P 18 im Rennen, klingt immer irgendwie gar nicht sooo toll...
STOPP!!!
Wir fahren Klasse 4! 
D.h.: wir fahren mit einem Motorrad die ganze Distanz. Dicker Tank mit 25 Liter Treibstoff an Board, 6h das gleiche Vorderrad mit Pirelli Moto Bereifung, die gleichen Bremsen und 2 Hinterräder mit Pirelli Motorsport Bereifung, welche nach 3h getauscht werden. Dennoch legten wir damit teilweise z.B. eine 1:43 in Most aufs Parkett. 
Das ist Wahnsinn und findet genau deswegen eine eigene Wertung!

Was immer wieder gesagt werden muss:
Ohne unsere ganzen Unterstützer ist dieser Sport nicht machbar!☝️
Deswegen immer wieder Danke Danke Danke an
Ronny Kranich den Lackfuxx
Tor Sten mit seiner Familie



Resume #911 Team MBC Racing: 1000km - Hockenheimring

Resume #911 Team MBC Racing: 
Wenn sich 10 Leute mit 4 Transportern samt Anhängern, Wohnwagen, Wohnmobil und 2 BMW S1000RR 's im Gepäck auf den 620 km Weg machen um das älteste Langstreckenrennen Deutschlands zu bestreiten ist soooo viel Leidenschaft an Bord, das ein Danke vom Teamchef nicht ausreichend ist. 
Daher DANKE DANKE DANKE, in Gross geschrieben an alle die uns begleitet und unterstützt haben.
Nr. 1 (😍so nennen wir unser Endurance Bike) lief wie bei uns im Dorf 😉fehlerlos durchs Qualifying. Und Daniel Fischer presste eine tolle 1.50 bei den wechselhaften Bedingungen in den Asphalt welche uns zu Startplatz 25 verhalf. (Im letzen Jahr Jahr waren wir ganz hinten beim Osterhasen🐇🐇 und am Rennende mittendrin und gut dabei💪🏻). 
Feuer Frei ging es auf die 7.5 h unfallfreie Vollgas Reise. 
Startfahrer Gerd Elsmann.
24 Liter Tankinhalt reichen für 55 min Fahrzeit aus. Mit Christian Schneck
vom Motorradcenter Wittenberg war das Fahrertrio bei tröpfelnden Bedingungen immer mit gut und vor allem konstant dabei. Gute Boxenstopp's mit Tor Sten und Danny Horvath rundetten machten unsere Teamleistung ab und brachten ein Tolles Ergebnis: Gesammtplatz 28 von 71 Teams.
206 gefahrenen Runden bei nur 6 Stopps. 
 Einen guten 5.Platz in der "Männerklasse 4" Klassische Endurance mit nur einem Motorrad!




Großes Danke an den Support von:

(Er hat unseren Tankstop life auf fb verfolgt, Fehlerchen technischer Seite gesehen, sofort bei uns angerufen und Hilfe geboten👍🏻👍🏻).

Michael Steckbauer von Motorrad-Stecki für den Parts Support
Rico Penzkofer für die Portion Regenreifen
Thomas Thieme von Bike Promotion Europe für´s schwarze Pirelli Moto SC3 Gold ;)
Tolle Boxennachbarn Nutella Racing Team
Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. 

Wir hatten viel zu tun & haben viel Geschafft. Mit Leidenschaft im Motorsport.
Es hat uns viel Spaß bereitet, 
dieses Endurance genannte Spiel. 🏍💨

Diesen Samstag, den 1. April ab 10.00 Uhr.


Kommt zum MBC Saisonstart und startet gemeinsam mit
uns in die Motorradsaison 2017.
Diesen Samstag, den 1. April ab 10.00 Uhr.
Erlebe die aktuellen Miet Modelle bei einer Probefahrt.
Eine riesen Auswahl der Bekleidung & Helmen sowie die neuesten Trends aus der Zubehör Abteilung warten auf Euch.


Wir sorgen für Food and Drinks.
Wir freuen uns auf Euch. Euer Team von MOTOBIKE COTTBUS.😊

01.04.2017 Saisonstart MBC

Wir freuen uns auf Euch und möchten Euch was mit Heim geben: ☝🏻☺


Von der Idee bis zur Ausführung stehen wir Ihnen zur Verfügung😊.




Der Frühling kann kommen: Dankeschön an Maik Köhler aus der Werkstatt für die Umsetzung 
und unsere Caroline Domokos aus der Fashion Abteilung für die Idee 👏👏👏👏👏.

Büse Hoody Spirit, in Schwarz und Grau

Wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv mit Protektoren an Schulter, Ellbogen und zusätzlich mit Kevlar besetzt? Für 169,-€ ? Gibt´s nicht? Doch bei uns! Jetzt NEU!


Der Büse Hoody Spirit, in Schwarz und Grau, sowohl bei uns im Laden als auch in unserem Onlineshop http://www.mbc-racing-shop.de/artikel.php?id=24299 

Motorradbekleidung, Kevlar, Cargo. John Doe Originale zum Bestpreis bei uns.

Nach einem Motorradunfall mit ihren Harleys in den 60iger Jahren, haben die Brüder Does ein Biker Fashion Label gegründet, dessen Kleidung nicht nur schützt, sondern auch gut aussieht. John Doe Produkte brechen nicht nur Rekorde in Sachen Belastung und Qualität, sie setzen auch Trends.  Damit ist John Doe ein Hersteller hochwertiger Kevlar und Nomax Motorradbekleidung- Einfach die Perfektion in Form und Funktion!



Wir führen Sonnenbrillen, Hoodies, Hosen und Jacken sowie Zubehör wie Tunnels und Protektoren - schützt Euch mit Style!

Mietmotorrad 2017 Vorstellung die Dritte:

BMW S1000RR:


Sie schlägt ein wie eine Granate und fährt wie eine Rakete.
199 PS treffen auf 204 Kilo – inklusive ABS, Traktionskontrolle und Sprit.
Reservierungen bitte rechtzeitig telefonisch vereinbaren: 0355 58 50 950

Willkommen im MBC-Racing Team; Daniel Sagan!


Wir werden 2017 mit BMW Motorrad den BMW S 1000 RR Cup - Battle of Friends fahren. 
Auf eine geile Saison!
Für für jegliche Unterstützung auf unserem Weg sind wir natürlich sehr dankbar und hoffen noch auf ein paar Sponsoren die sich mit Man Power oder finanzieller Hilfe beteiligen wollen.
Jede Form der Hilfe bringt uns weiter!


Wir bedanken uns jetzt schon mal bei:
Ronny Kranich fürs Lackkleid der Cup S1000RR

Es geht wieder los - MBC Racing im Deutschen Langstreckencup.


Mit den Fahrern Gerd ElsmannChristian Schneck,Daniel Sagan werden wir uns in 2017 der Herausforderung des Deutscher Langstrecken Cup - DLC.


Gregor Haas wird sich in der Funktion als Teamchef & Testfahrer stellen und Tor Sten in der Box Höchstleistungen wie im letzten Jahr erbringen und da beweisen, das er Benzin in den Adern hat.

Wir werden wie immer "klassich Endurance" mit einem Motorrad fahren. 
Auf eine geile Saison mit Euch!


Für für jegliche Unterstützung auf unserem Weg sind wir natürlich sehr dankbar und hoffen noch auf ein paar Sponsoren die sich mit Man Power oder finanzieller Hilfe beteiligen wollen.
Jede Form der Hilfe bringt uns weiter!

Wir bedanken uns jetzt schon mal bei:
Ronny Kranich fürs Lackkleid unserer S1000RR

VIELEN LIEBEN DANK!

Mietmotorrad 2017 Vorstellung die Erste FJR1300:


Unser Mietdampfer ist wie man es in der Welt der Reisenden mag: unspektakulär, zurückhaltend, dezent. Eben mit Stil. 


Genau so brabbelt die große Dame vor sich hin. Ruhig säuselnd bläst der Reihenvierzylinder die Abgase ins Freie. Mit Koffern für die große Tour bereit. Reservierungen bitte rechtzeitig telefonisch vereinbaren: 0355 58 50 950

Wir haben den günstigsten neuen BMW C evolution am Start.

Wir haben den günstigsten neuen BMW C evolution am Start.

Dynamisch und sportlich, sauber und leise: Der 
C evolution ist die intelligente Antwort von BMW Motorrad auf das wachsende Verkehrsaufkommen, steigende Energiekosten und ein positives Umweltbewusstsein. 100 % elektrisch angetrieben, mit 100 % Freude am Fahren.